Arbeitskreis Fröbelschule

 
» Hausaufgaben und Freizeit » Arbeitskreis Fröbelschule
 
 

 

Als 1990 die Mittagsbetreuung für die Schüler und Schülerinnen der Fröbelschule eingeführt wurde, musste eine außerschulische Organisation die Trägerschaft übernehmen. Dazu wurde von Eltern und Lehrkräften der Fröbelschule der Arbeitskreis Fröbelschule e.V. gegründet.
Der Arbeitskreis Fröbelschule organisierte von 1990 bis Ende des Schuljahres 2016/2017 die Mittags- und Nachmittagsbetreuung an der Fröbelschule.
Als zum Schuljahr 2017/2018 die offene Ganztagsschule an der Fröbel-Grundschule eingeführt wurde, hat der Arbeitskreis auch die Betreuung des offenen Ganztages übernommen. 
Mitglied im Verein kann jede voll geschäftsfähige Person werden. Eltern, die ihr Kind zum offenen Ganztag anmelden, sollten Mitglied im Arbeitskreis werden. Der Mitgliedsbetrag beträgt 15€ im Jahr. Vertreten wird der Arbeitskreis durch den Vorstand, der alle 2 Jahre von der Mitgliederversammlung neu gewählt wird.


Vorstand seit November 2016:
1. Vorsitzender:   Herr Horst Neumann

2. Vorsitzende:    Frau Monika Fischer

Kassier:              Frau Andrea Mayr
Schriftführerin:    Frau Christine März

Bei der Mitgliederversammlung im November 2018 wurde der Vorstand für die nächsten 2 Jahre wiedergewählt.

Neben der Organisation des offenen Ganztages unterstützt der Arbeitskreis die Fröbelschule nach seinen Möglichkeiten auch durch Anschaffung von Geräten und Materialien für den Unterricht, die aus dem normalen Haushalt nicht angeschafft werden können.
Für Anregungen und Ideen zur Ganztagsbetreuung sind wir immer dankbar.
Unsere E-Mail-Adresse:      ak-froebelschule@online.de
Autor: Horst Neumann                                                   Stand: Februar 2020