Im Schullandheim

Im Schullandheim

Die Klassen 3c und 3b waren im Schullandheim in Dinkelscherben. Herr Gallwitz, Frau Tauber und Frau Stöckl waren auch dabei.

Am ersten Tag waren wir alle in den großen Garten. Dort gab es Minigolf, Fußball, Tennis und Basketball. Vor dem Abendessen habe alle einen Traumfänger gebastelt.

Am zweiten Tag haben wir eine Schnitzeljagd im Wald gemacht. Dort mussten wir Aufgaben lösen. Am Ende haben wir einen Schatz gefunden.

Am Abend haben alle eine Nachtwanderung gemacht.

Am Dritten Tag sind wir ganz Früh mit dem Bus ins Museum gefahren. Es gab verschiedene Sachen, die man machen konnte. Man kam in eine Gruppe, die die Lehrer ausgesucht haben. Wir haben viele Sachen gemacht und angeschaut. Am Nachmittag waren alle noch draußen. Am Abend haben wir noch das Dschungelbuch auf einer Leinwand angeschaut. Am 4. Tag sind wir eigentlich nur rausgegangen. Und dann gabe es einen bunten Abend, wo jeder etwas vorführen durfte. Zum Schluss gab es dann noch eine Disco. Dort konnten wir tanzen und ein paar Süßigkeiten naschen.

Am Abreisetag gab es nur noch Frühstück. Und dann mussten wir mit dem Zug wieder zurückfahren.

Das Schullandheim war toll!

 
22 February 2019